Vor kurzem wurde für ein Bauprojekt die Website eines Wohnbauträgers angepasst. Ich durfte eine Fotostrecke vom Bauprojekt für die Website beisteuern. Damit sie dem Corporate Design des Unternehmens entspricht, wurden die Fotos nachträglich von uns bearbeitet. Die leicht geschwungene Architektur der Fassade ist nicht real sondern wird durch eine sphärische Bildfeldwölbung, die bei Panoramabildern entstehen, verursacht. Kombiniert mit Graustufen und zart rötlichen Farbverläufen gewinnt die Bildstrecke eine Atmosphäre des sinnlichen Wohnens.

Fassadenansicht (Ausschnitt). Typische Bildfeldwölbung eines Panoramabildes.
Fassade eines neu errichteten Wohngebäudes.